Newsletter-Datenschutz

Zweck und Inhalte des Newsletters

Die Paul H. Kübler, Bekleidungswerk GmbH & Co. KG (nachfolgend „KÜBLER Workwear") versendet elektronische Newsletter (nachfolgend „Newsletter“) mit werblichen Informationen an Nutzer, die dem Erhalt durch Anmeldung und Bestätigung ihrer E-Mail-Adresse ausdrücklich zugestimmt haben. Unsere Newsletter enthalten allgemeine Informationen, Fachbeiträge und Hinweise zu Fachthemen (bspw. Schutznormen etc.) sowie Produkt-Informationen und -Angebote von KÜBLER Workwear.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter registrieren (Dienstleistung durch Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg im Breisgau), nutzen wir die hierfür notwendigen bzw. gesondert von Ihnen übermittelten Daten, um Ihnen wiederkehrend (bis auf Widerruf) unseren E-Mail-Newsletter mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6. Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Freiwillige Angaben wie beispielsweise Anrede, Vorname und Nachname werden ausschließlich zur Personalisierung des Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Protokollierung der Anmeldung

Auf unserem Onlineshop bzw. Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Newsletter-Anmeldung. Um gewährleisten zu können, dass bei der Eingabe der E-Mail-Adresse keine Fehler auftreten oder gar ein Mißbrauch vorliegt, erhält der Empfänger unmittelbar nach dem Absenden des Newsletter-Anmeldeformulars ein sogenanntes Double-Opt-In-Mailing mit einem Bestätigungslink. Erst durch den Aufruf des Bestätigungslinks erfolgt die Anmeldung zum Newsletter. Zum Nachweis einer gültigen Einwilligung zum Erhalt des Newsletters werden Datum und Uhrzeit des Aufrufs des Bestätigungslinks, die IP-Adresse des aufrufenden Nutzers sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers gemeinsam in einer Protokolldatei gespeichert. Darüber hinaus wird eine Kopie des Double-Opt-In-Mailings gespeichert und revisionssicher archiviert. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO.

Auswertung des Nutzungsverhaltens

Wir setzen in unserem Newsletter sogenanntes Newsletter-Tracking ein. Dabei werden Empfängerreaktionen (Öffnung eines Mailings, Klicken auf Text- und Bild-Links, Herunterladen von Bildern mit einem E-Mail-Programm) erfasst und anonymisiert zu statistischen Zwecken gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Nutzer ist aus den gespeicherten Daten nicht möglich.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Newsletter jederzeit kündigen und damit Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters widerrufen. Eine etwaig vorhandene Einwilligung zur Erfassung von Daten zum personenbezogenen Nutzungsverhalten des Newsletters erlischt damit ebenfalls. Hierzu haben Sie die Möglichkeit, die Kündigung des Newsletters jederzeit über den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink selbst durchzuführen oder mittels einer entsprechenden Mitteilung an newsletter@kuebler.eu

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.