Petrochemie

Petrochemie

Sortieren nach: In absteigender Reihenfolge
Pro Seite:

Weiterführende Infos


In der Petrochemie dreht sich so einiges um die Sicherheitsnorm EN 1149-5 (in Verbindung mit EN 1149-3) in Zusammenhang mit elektrostatischer Aufladung. Arbeiter mit Kontaktpunkten zur Petrochemie oder emulsionsartigen Gemischen benötigen Arbeitskleidung antistatisch und somit ausgestattet gegen statische Aufladung. Schutzbekleidung für die Petrochemie muss zudem die Anforderungen der Schutznorm EN ISO 11612 erfüllen, womit hier Arbeitskleidung zum Schutz vor kurzfristigem Berührpunkt mit Flammen und minimalstem Schutz gegen Hitzeübertragung. Hitzerestistente Arbeitshosen schützen somit kurzzeitig vor Spritzern von Chemikalien oder auch kleineren Flüssigmetall-Spritzer, ebenso die Arbeitsjacke optional mit oder ohne Warnschutz-Eigenschaften.

>> weiter zu den Schutznormen


BRAND X PROTECT Latzhose PSA 3

BRAND X PROTECT Latzhose PSA 3

Art.-Nr.: 3054 5881-4650

ab 141,40 € inkl. MwSt.
BRAND X PROTECT Jacke PSA 3

BRAND X PROTECT Jacke PSA 3

Art.-Nr.: 1054 5881-4650

ab 129,60 € inkl. MwSt.
BRAND X PROTECT Hose PSA 3

BRAND X PROTECT Hose PSA 3

Art.-Nr.: 2054 5881-4650

ab 111,90 € inkl. MwSt.