Forstwirtschaft

Forstwirtschaft

Sortieren nach: In absteigender Reihenfolge
Pro Seite:

Weiterführende Infos


Für Forstarbeiter ist die Schnittschutzhose eine wichtige Grundausstattung für die Arbeit mit einer Kettensäge. Für die Sicherheit mit schwerem Gerät ist eine sichtbare Arbeitsjacke abgestimmt zur passenden Schnittschutzlatzhose sehr sinnvoll. Gängiger ist aber dennoch die Schnittschutz Bundhose in Kombination mit Hosenträgern, weil dadurch ein Verrutschen der Schnittschutzhose verhindert wird. Schnittschutzbekleidung muss stets mit dem Piktogramm einer Kettensäge auf der Oberfläche der Arbeitskleidung markiert sein und sollte zudem an einer gut sichtbaren Stelle sitzen. Dies wird außerdem in der Schutznorm EN 381-5 (Schnittschutzbekleidung für Benutzer von handgeführten Kettensägen) geregelt und ist zusätzlich auch für Privatpersonen bei Arbeiten mit Kettensägen sehr zu empfehlen.