60 Jahre Kernkompetenz in Arbeitskleidung Direkt beim Hersteller kaufen Versandkostenfrei ab 150 € Bestellwert

SCHUTZ GEGEN KÜHLE UMGEBUNGEN

Diese europäische Norm legt die Anforderungen und die Prüfverfahren für die Gebrauchseigenschaften von Kleidungsstücken zum Schutz gegen die Auswirkungen von kühlen Umgebungen mit Temperaturen oberhalb -5° C fest. Diese Effekte umfassen nicht nur niedrige Lufttemperaturen, sondern auch Luftfeuchte und Windgeschwindigkeit.

Kälteschutz-Kleidungssysteme sind von dieser Norm ausgeschlossen.

EN 14058

Ausgezeichnet werden diese Kleidungsstücke mit diesem Piktogramm.

Der Wärmedurchgangswiderstand Rct (m2 K/W) wird in 4 Klassen eingeteilt:


  1. 0,6 ≤ Rct < 0,12
  2. 0,12 ≤ Rct < 0,18
  3. 0,18 ≤ Rct < 0,25
  4. 0,25 ≤ Rct